Bücher


 

Das Leben der Ursula Schulz

Der Roman erzählt die Geschichte der Ursula Schulz aus der Perspektive ihres Sohnes. Dieser macht sich als Erwachsener auf, das Leben seiner Mutter und die ersten Jahre seines eigenen Lebens zu recherchieren. Entstanden ist dabei ein Roman voller Zeitkolorit, der einen unmittelbar in die letzten Kriegstage und die Nachkriegszeit zurückversetzt - mit allen diese Zeit begleitenden Herausforderungen, Sorgen und Nöten. Ein eindrückliches Leseerlebnis über eine starke Frau.

404 Seiten, ISBN 978-3743180895

Erschienen am 15.03.2017



 

Zweites Buch

 

 

Aktuell arbeitet Peter Koletzki an seinem zweiten Buch.

Darin beschreibt er seine Kindheit in Hamburg, die maßgeblich von seiner Mutter beeinflusst wurde. 

 

Die Veröffentlichung ist für Frühjahr 2020 geplant.